WinIccm Start

IT Einkauf (ROC)

Umfassendes Bestell- und Reklamationswesen für Geräte, Mobiliar, Softwarelizenzen und Komponenten. Managen Sie Lieferanten, Einkäufergruppen, Angebotsanfragen, Bestellungen und Reklamationen in direkter Verbindung mit Ihrer CMDB.

Einzelbestellungen an Lieferanten lassen sich einzeln oder vorgangsbezogen erstellen, per E-Mail versenden, verwalten und drucken. Bei Erfassung von Bestellpositionen greifen Sie bequem und einfach auf Ihren individuellen Artikelstamm zu. Aus diesem werden auch jeweils die hinterlegte Artikelnummer beim Lieferanten sowie die Listenpreise und Verpackungseinheiten gezogen und in die Bestellung übernommen. Alternativ lassen sich auch Freitextpositionen bilden.

Beim Liefereingang werden aus der gelieferten Position direkt die Objekte im Baum oder ein Lizenzeintrag erzeugt, oder Komponenten einem Lager oder einem Gerät zugeführt. Auch ein teilweiser Liefereingang lässt sich abbilden.

Zu jeder Bestellung oder Einzelposition lassen sich direkt im Vorgang Reklamationen anlegen und nachverfolgen.

Auf Wiedervorlagetermine bei Bestellungen oder Reklamationen weist Sie Asset.Desk proaktiv hin. Änderungen von Bestellungen und Reklamationen werden vom System mit Zeitstempel und Benutzer protokolliert.

Neben Bestellungen und Reklamationen können mit Asset. Desk auch Angebotsanfragen an Lieferanten erstellt und gedruckt oder als E-Mail versandt werden.

Alle erzeugten Dokumente werden vorgangsbezogen als PDF in einer Verzeichnisstruktur abgelegt. Zusammen ermöglichen die beiden Bausteine Konfigurationsmanagement und IT-Einkauf damit die Betrachtung des vollständigen Lifecycles im Bereich des Konfigurationsmanagements.